1. Turnier der Golferloge im Golfclub Herzogswalde ist Geschichte

Am 20. Mai fand das erste Turnier statt!

Zur Siegerehrung schien beim 1. Turnier der Golferloge die Sonne. 15 Golfer spielten ein schönes Turnier, das allen sichtlich viel Spaß machte. Trotz Schlechtwetter-Ankündigung fanden diese sich, um erstmalig um Brutto/Netto-Punkte bei der Golferloge zu spielen.

Mit Christoph Widera siegte im Brutto ein Spieler, der im Golfclub Herzogswalde zuhause ist. Mit 14 Brutto- und 19 Netto-Punkten verbesserte Christoph sein Handicup von 8,1 auf 7,9. Herzlichen Glückwunsch!

Sein erstes Turnier spielte hingegen Matthias Maier. Das er dies auch gleich gewann, freute nicht nur ihn. Er verbesserte sich von HCP 54 auf 46! Toll und weiter so. Gestartet wurde mit Kanonenstart um 16.30 Uhr. Gespielt wurden vorgabewirksame 9-Loch, die fast alle zeitgleich durchspielten. Danke an Greenkeeper Bert Müller. Der Platz war prima in Ordnung. Natürlich gab es die üblichen Sprüche, wie Gras ist zu hoch usw. – Bert, sowas wirst du die Saison wohl öfter hören! Danke auch an Marcus Lindner, Geschäftsführer der Golfclub Herzogswalde GmbH, der in seiner Doppelfunktion auch als Pro im Vorfeld wesentlich für Haltungsverbesserungen sorgte.

Die Preise wurden von NetworksPR (Suchmaschinenoptimierung, Webdesign-Programmierung, Öffentlichkeitsarbeit), KRIMI total (KRIMI-Partyspiele) sowie Convea (Exklusiver Eventausrüster) gestiftet.

Danke auch an Sigmar Schmid, dessen Fliegenfischer-Atelier je zwei Bälle für das Give Away-Tütchen sponsorte! Unser nächstes Turnier findet am 17. Juni auf der Golfanlage Ullersdorf statt. Diesmal als 18-Loch-Turnier. Näheres dazu hier.